egg_ar
Dez 2016

Mein erstes Spurenbuch

KlientRoland Maurmair

Für das Projekt „Mein erstes Spurenbuch“ des Künstlers  Roland Maurmair lieferte Eggtion multimediale Unterstützung, um die im Buch erwähnten Tiere mittels Augmented Reality zum Leben zu erwecken. 

Auszug aus der Buchbeschreibung: 

Mein erstes Spurenbuch ist ein Kinderbuch, in dem die Wissensvermittlung durch die archaische Kunst des Spurenlesens in Kombination virtueller Informationen durch Augmented Reality geschieht.
Inhaltlich werden sieben Abdrücke oder sogenannte Trittsiegel heimischer Tiere präsentiert, die als Prägung umgesetzt wurden. Analog dazu befindet sich auf der gegenüberliegenden Seite das jeweilige Tier als Illustration. Mithilfe der Spurenbuch-App kann man das Bild mit einem Smartphone oder Tablet scannen, in Folge wird via Augmented Reality das Tier dreidimensional auf dem Buch visualisiert.

Eggtion versah die 3D-Tiere über erstellte Rigs mit mehreren Bewegungssequenzen, die per Zufall gestartet werden. Hinzu gibt es noch eine Animation mit Ton, die per Userklick gestartet wird. 

Die Buchpräsentation fand am 14.12.2016 im  21erhaus in Wien statt. 

Mein erstes Spurenbuch kann erworben werden über:

spurenbuch.maurmair.com