arabella
Sep 2009

ARAbella klärt auf

AuftraggeberPIWI media

Unser zweites Projekt für das Multimediaunternehmen piwimedia führte uns, zusammen mit den drei Schülern Nina, Paul und Stephan, auf eine Reise quer durch die Wasseraufbereitungsanlage des Abwasserverbands Grazerfeld.

Reiseführerin bei diesem Projekt war die kleine, kluge Glaskaraffe Arabella, die durch Eggtion am Computer zum Leben erweckt wurde. Neben Entwurf und Umsetzung der Karaffe, kümmerten wir uns um das Animationssetup mittels Deformern und Morphs und die gesamte Animation.
Interessant und auch eine Herausforderung war, neben der Lippensynchronität und Mimik, vor allem die Integration der Karaffe in die real gedrehten Videoaufnahmen und das Compositing mit bewegten Kamerabildern.